Kursangebot

Lernen Sie die HVLA-Manipulation (High-Velocity Low-Amplitude) der Wirbelsäule auf sichere und effektive Art von den bewährten Instruktoren der renommierten OMT-Organisation aus England.

Die Advanced Spinal Manipulation Kurs ist auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten, um häufig auftretende Probleme durch die sicheren und effektiven Durchführung spezifischer High Velocity Thrust-Techniken (HVT) zu lösen.

Seit einigen Jahren gewinnt die Anwendung myofaszialer Behandlungs- und Trainingsmöglichkeiten zunehmend an Bedeutung in der Therapie sowie im Breiten und Leistungssport.

Das multimodale Management für Muskuloskelettale Beschwerden  
System P.E.P (Patientenzentriert – Evidenzbasiert – Praxisorientiert) von Christine Hamilton 

Das breite Spektrum der therapeutischen Vorgehensweisen für das noch breitere Spektrum von Beschwerden stellt eine große Herausforderung für Physiotherapeuten in der täglichen Praxis dar.

In dem zweitägigen Kurs haben Physiotherapeuten die Möglichkeit, den menschlichen Körper auf einzigartige Weise zu entdecken!

Klinische Anwendung bei Skoliosen, Haltungsfehlern und Rückenschmerzen. 
Die Faszien bilden ein körpereigenes Netzwerk aus faserigem kollagenem Bindegewebe. Dieses Netzwerk umhüllt und verbindet alle Organe, Muskeln, Nerven und Gefäße.

Bis vor kurzem fristeten die muskulären Bindegewebe (Faszien) sowohl in der Forschung als auch in der Diagnostik und Therapie von muskuloskeletalen Erkrankungen und Verletzungen eher ein Schattendasein.

Das Supinationstrauma ist eine häufig auftretende Verletzung im Bereich der ‚Stop and Go-Sportarten‘.

Eines der zentralen Ziele im Sport, insbesondere im Nachwuchs ist die Vermeidung von Verletzungen. Vor allem der Leistenbereich ist in vielen Sportarten stark betroffen.

In dem zweitägigen Kurs haben Physiotherapeuten die Möglich-keit, den menschlichen Körper auf einzigartige Weise zu ent-decken! 

Die Palpation ist unbestritten eines der wichtigsten Werkzeuge im beruflichen Alltag der Physiotherapeuten.

Befunderhebung und Behandlung der Temporomandibulären Dysfunktion

Die obere HWS ist eine einzigartige anatomische Region der Wirbelsäule, die einen besonderen klinischen Ansatz in der Rehabilitation erfordert.

FÜSSE GUT – ALLES GUT 

Funktions- und faszien orientierte Behandlungsaspekte 

SMA im Bereich HWS / Schulter / Arm schonend -präzise-effektiv