PALPATION IN VIVO: SCHWERPUNKT KLINISCHE ANATOMIE

PALPATION IN VIVO: SCHWERPUNKT KLINISCHE ANATOMIE

 

Die Palpation ist unbestritten eines der wichtigsten Werkzeuge im beruflichen Alltag der Physiotherapeuten. In diesen beiden je eintägigen und frei wählbaren Kursen (Obere Extremität, BWS, HWS, Kopf und Untere Extremität, Becken, LWS) ist das Ziel, die Palpation zu verfeinern und die Anatomie des Bewegungsapparates zu vertiefen. In den beiden unabhängigen Modulen haben Sie die Möglichkeit, die verschiedenen Zielstrukturen (Muskeln, Sehnen, Bänder, Kochen, Nerven und Gefässe) unter Anleitung und Supervision zu palpieren, zu differenzieren und vom umgebenden Gewebe zu isolieren. 
Die zu palpierenden Strukturen für die beiden Module wurden nach ihrer Wichtigkeit für den klinischen Alltag ausgewählt, sodass Sie unmittelbar
nach dem Kurs die am häufigsten betroffenen und behandelten Strukturen zielsicher finden können.

Falls Sie schon unseren an einem unserer Kurse «Anatomie am menschlichen Präparat» besucht haben, bietet Ihnen dieser Palpationskurs die einmalige Möglichkeit, die am Präparat gewonnenen Erkenntnisse direkt «in vivo» auf den lebenden Körper zu übertragen. Ausserdem verbessern Sie so Ihre Sicherheit bei der Erkennung und beim Ertasten der Strukturen und damit auch die Befundaufnahme und die darauf folgende Behandlung ihrer Patienten.

 

Die Ziele des Kurses sind:

  • Vertiefung der Anatomie des Bewegungsapparates
  • Erkennen, Palpieren und Isolieren der verschiedenen Strukturen
  • Transfer der gewonnenen Erkenntnisse am Präparat auf den lebenden Körper
  • Es handelt sich vor allem um einen Hands-on Workshop               

 Daten 2020

27.05.2020 Modul ‹Obere Extremität – BWS – HWS – Kopf›  Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation abgesagt.

13.10.2020  Modul ‹Untere Extremität – Becken – LWS›  Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation abgesagt.

Dozent

Adriano Di Giacomo PT, Dry Needling und Triggerpunkt-Instruktor

Ort:              Zürich

Zeit:             09:00 – 18:00

Kosten:       CHF 220.- pro Modul  Inklusive Pausenverpflegungen und Kursunterlagen